WU12 Wikingerinnen schnappen sich oberösterreichischen Meistertitel

Am 31.05.18 trafen die WU12 Wikingerinnen im Rahmen des Final Days in der Linzer Hüttnerschule auf die BBC Young Devils Linz AG.

Die VIKIGNS starteten sehr holprig in die Partie. Gleich drei der Leistungsträgerinnen von Coach Romana Ebner spielten wenige Stunden zuvor im XU12 Finale mit. Man merkte den Dreien die vorangegangenen Strapazen noch deutlich an. Trotzdem scorten Anna Schmid und Ida Praschl, zwei der angesprochenen drei Spielerinnen, wichtige Punkte und entschieden so auch das erste Viertel für die VKL Truppe mit. Man trennte sich mit +7 Punkten zu Gunsten der Wikingerinnen.

Im zweiten Abschnitt lief es von Anfang an deutlich besser. Endlich konnten die angestrebten Fast Break Möglichkeiten abgeschlossen werden und auch die aggressive Fullcourt Defense zeigte Erfolg. Trotz geschwächter Physis gelang es Sophia Grasl einen sehenswerten Dreipunkter zu versenken. Halbzeitstand: 23:7

Nach der Pause starteten beide Mannschaften wieder eher durchwachsen in das vorletzte Viertel des Landesfinales. Insgesamt scorten die Linzerinnen in diesem Abschnitt lediglich 4 Punkte. Wenig besser verhielt es sich auf Seiten der VIKINGS. Diese konnten nur 5 Punkte erzielen und so auch dieses Viertel knapp gewinnen.

Den Sieg und somit den Landesmeistertitel vor Augen, mobilisierten die Wikingerinnen ihre letzten Kräfte und setzten zum finalen Run an. Erneut war es Ida Praschl die in dieser Phase 14 ihrer insgesamt 28 Punkte scorte. Darunter auch 2 Dreierwürfe. Die VKL VIKINGS beendeten ihre Saison mit einem 49:15 Erfolg über Linz und holten sich so ihren ersten Titel ab.

Stolz fasste Coach Romana Ebner das Finale wie folgt zusammen: „Wir konnten am Beginn leider unsere Stärken nicht ausspielen. Es war sich nicht unser bestes Spiel da 3 Spielerinnen ein wirklich hartes XU12 Spiel in den Beinen hatten. Trotzdem hat diese Mannschaft alle Spiele in der Meisterschaft gewonnen. Ich bin sehr stolz auf die Mädchen. Diese Mannschaft hat ein riesen Potential!!!“

GRATULATION!!! LET’S GO VIKINGS!!!


Bilder

Ballspielgruppe & Eltern-Kind-Turnen

Liebe Eltern! Liebe Kinder!

Wenn ihr Kind gerne mit dem Ball spielt oder sich einfach bewegen möchte, bietet der SK-Kammer Sektion Basketball ab September eine Ballspielgruppe (BSG) für 4,5/5 bis ca. 7 jährige Kinder an. Parallel dazu gibt es eine Eltern-Kinder-Gruppe (EKit) für Kinder zwischen 20 Monaten und 4 Jahren. Schwerpunkt der Bewegungseinheiten ist es auf spielerische Weise den Umgang mit Bällen zu schulen und den Kindern Lust an der Bewegung zu vermitteln. Ab 6/7 Jahren kann ihr Kind dann direkt zum Basketballtraining wechseln.

Weiterlesen...